Medisuiss
Home| Sitemap|Kontakt| DE FR IT
spacer
Print Page   Suche
Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Der Schutz Ihrer Persönlichkeit sowie Ihrer Grundrechte ist uns ein grosses Anliegen. Deshalb informieren wir Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung, welche Daten wir gegebenenfalls über Sie sammeln und wie wir mit diesen umgehen.

Die Bearbeitung der Personendaten erfolgt unter Berücksichtigung des aktuellen schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG).

Das Recht zur Bearbeitung von Personendaten ergibt sich aus Artikel 49f des Bundesgesetzes über die Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHVG):

(1) Die mit der Durchführung, der Kontrolle oder der Beaufsichtigung der Durchführung dieses Gesetzes betrauten Organe sind befugt, die Personendaten, einschliesslich besonders schützenswerter Daten, zu bearbeiten oder bearbeiten zu lassen, die sie benötigen, um die ihnen nach diesem Gesetz oder im Rahmen von internationalen Abkommen übertragenen Aufgaben zu erfüllen, namentlich um:
a. die Versicherungsbeiträge zu berechnen und zu erheben;
b. Leistungsansprüche zu beurteilen sowie Leistungen zu berechnen, zu gewähren und mit Leistungen anderer Sozialversicherungen zu koordinieren;
c. Beitragsansprüche zu beurteilen sowie Beiträge zu berechnen, zu gewähren und deren Verwendung zu überwachen; […]

(2) Zur Erfüllung dieser Aufgaben sind sie darüber hinaus befugt, Personendaten, die namentlich die Beurteilung der Gesundheit, der Schwere des physischen oder psychischen Leidens, der Bedürfnisse und der wirtschaftlichen Situation der versicherten Person erlauben, zu bearbeiten oder bearbeiten zu lassen.


2. Verantwortlichkeit

Die AHV-Ausgleichskasse medisuisse, Frongartenstrasse 9, 9001 St. Gallen, betreibt die Website www.medisuisse.ch (nachfolgend als «wir»/«uns» bezeichnet). Wir sind verantwortlich für die Datenerhebung bzw. -bearbeitung, welche im Zusammenhang mit dieser Webseite erfolgt.

Für die Anliegen rund um den Datenschutz haben wir einen Datenschutzberater ernannt. Bei Fragen zum Datenschutz oder wenn Sie Ihre Rechte im Rahmen des Datenschutzes wahrnehmen wollen, wenden Sie sich daher bitte an unseren Datenschutzberater. Bitte verwenden Sie hierfür die folgenden Kontaktdaten:
Ausgleichskasse medisuisse 
071 228 13 13 
ds.pd @ medisuisse.ch

3. Erhebung Ihrer Personendaten

Wir erheben Ihre Personendaten, wenn Sie mit uns persönlich, telefonisch, schriftlich oder online (Fax, E-Mail, Briefpost, Webformular, Connect usw.) in Kontakt treten. 

Zu den von uns erhobenen und bearbeiteten Personendaten gehören insbesondere Personalien und Kontaktdaten sowie weitere Personendaten, die Sie uns im Rahmen der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen, wie beispielsweise
•  Personenstammdaten (Name, Adresse, Geburtsdaten usw.);
•  Kontaktdaten (Handynummer, E-Mailadresse usw.);

Sofern Sie nur die Website besuchen und keinen Kontakt mit uns aufnehmen, werden folgende Daten erhoben:
•  IP-Adresse
•  Besucherweg durch die Website
•  Datum und Uhrzeit des Website-Besuchs
•  Browsertyp und -version
•  Art des Endgeräts
•  verweisende Website
Anhand dieser Daten wird keine Identifizierung vorgenommen.

4. Zweck der Bearbeitung

Wir bearbeiten Daten, die wir im Rahmen der Nutzung unserer Website erheben oder die Sie uns beispielsweise im Rahmen einer Geschäftsbeziehung, einer Bewerbung, oder bei sonstigen Anfragen zur Verfügung stellen.

Die uns bereitgestellten Personendaten werden nur zu dem Zweck bearbeitet, für welchen Sie die Daten angegeben haben.

5. Empfänger Ihrer Daten

Abgesehen von unseren Mitarbeitenden, welche im Rahmen der obengenannten Zwecke Ihre Personendaten bearbeiten, sind weitere Empfänger der Daten allfällige IT-Dienstleister, welche im Rahmen der Bereitstellung von Systemen potenziell Zugriff auf Ihre Daten erhalten und sich vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzvorgaben verpflichtet haben.

Eine Übermittlung Ihrer Personendaten an externe Dritte erfolgt nur, wenn dies gesetzlich erlaubt oder verlangt ist oder wenn Sie in die Weitergabe der Daten eingewilligt haben.

Mögliche Empfängerkategorien Ihrer Personendaten sind beispielsweise
•  IT-Dienstleister
•  Zahlungsdienstleister
•  Beratungsdienstleister
•  öffentliche Behörden
•  Durchführungsstellen

6. Übermittlung Ihrer Daten ins Ausland

Grundsätzlich findet die Bearbeitung und Nutzung Ihrer Personendaten in der Schweiz statt. Sofern für die Erfüllung des Zwecks eine Datenübermittlung in einen Drittstaat erforderlich ist, wird anhand geeigneter Massnahmen sichergestellt, dass der Empfänger der Daten Ihre Persönlichkeitsrechte und Grundrechte wahrt sowie die gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzes einhält.

Die erhobenen Daten sozialversicherungsrechtlicher Art werden grundsätzlich nicht ins Ausland bekanntgegeben. Vorbehalten ist der Datenaustausch im Rahmen der von der Schweiz ratifizierten Abkommen über die soziale Sicherheit.

Mögliche Empfänger Ihrer Personendaten mit Sitz im Ausland sind:
•  Google Analytics, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland / Datenschutzgarantie: Standardvertragsklausel

7. Ihre Rechte


Das Bundesgesetz über den Datenschutz sieht verschiedene Rechte vor, von denen Sie jederzeit Gebrauch machen können. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen, wie Sie Ihre Rechte im Zusammenhang mit den von uns bearbeiteten Personendaten geltend machen können. Ausgenommen davon sind Personendaten, welche wir nur als Auftragsbearbeiter bearbeiten. In solchen Fällen verweisen wir Sie an den jeweiligen Verantwortlichen.

7.1 Widerruf Ihrer Einwilligung

Haben Sie für eine Datenbearbeitung Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben, können Sie eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise widerrufen.

Der Widerruf oder der Wunsch nach Änderung einer Einwilligung haben schriftlich zu erfolgen. Sobald wir Ihren schriftlichen Widerruf erhalten haben und die Bearbeitung auf keine andere Rechtsgrundlage als die Einwilligung gestützt werden kann, wird die Bearbeitung eingestellt. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenbearbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. 

7.2 Auskunft, Einsicht und Herausgabe

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über die Herkunft, die Empfänger sowie den Zweck der Bearbeitung Ihrer gespeicherten Personendaten zu verlangen.

Weiter haben Sie das Recht, Ihre Personendaten einzusehen und sich eine Kopie herausgeben zu lassen. Die Herausgabe der Kopie kann kostenpflichtig sein. Allfällige Kosten, welche vom Aufwand der Erstellung der Kopie abhängen, werden Ihnen vorgängig bekannt gegeben. In der Folge haben Sie das Recht, ihr Gesuch innert zehn Tagen zurückzuziehen.

Die Auskunft sowie die Herausgabe Ihrer Personendaten erfolgen aus Datenschutzgründen nur nach eindeutiger Identifikation mit einem amtlichen Dokument (z.B. ID oder Pass). Sofern wir Sie nur anhand der E-Mail identifiziert haben, erfolgt die Identifikation über Ihre Mailadresse. 

7.3 Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, Daten, die wir automatisiert bzw. digital bearbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

7.4 Berichtigung Ihrer Angaben

Wenn Sie feststellen oder der Ansicht sind, dass über Sie bearbeitete Daten nicht korrekt oder unvollständig sind, haben Sie die Möglichkeit, unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften eine Berichtigung zu verlangen. Kann weder die Korrektheit noch die Unvollständigkeit Ihrer Daten festgestellt werden, haben Sie die Möglichkeit, auf die Anbringung eines Bestreitungsvermerks zu bestehen.

7.5 Aufbewahrung und Löschung

Nach Erfüllung des Zwecks oder nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist werden die Daten sicher gelöscht oder vernichtet, sofern keine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung besteht.

8. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Die Änderungen werden auf www.medisuisse.ch veröffentlicht. Sie werden nicht gesondert informiert. Gültig ist jeweils die Version, die auf der Webseite aufgeschaltet ist.


 
Go to the top 
Spacer