Medisuiss
Home| Sitemap|Kontakt| DE FR IT
spacer
Print Page   Suche
Zulagenhöhe

Die nachstehende Tabelle gibt einen Überblick über die Arten und die Höhe der Zulagen in den einzelnen Kantonen:

   

Kinderzulage

Ausbildungszulage

Geburtszulage

Adoptionszulage

    Ansatz je Kind und Monat einmalige Zulage
AG   200 250
AI  –2019: 200 250
  2020–: 230 280
AR  –3.2020: 200 250
  4.2020–: 230 280
BEA   230 290
BL   200 250
BS  –2019: 200 250
  2020–: 275 325
FRB –2012: 230/250C 290/310C 1500 1500
  2013–2019: 245/265C 305/325C 1500 1500
  2020–: 265/285C 325/345C 1500 1500
GE  –2011: 200/300C, D 250/350C 1000/2000C 1000/2000C
  2012–: 300/400C, D 400/500C 2000/3000C 2000/3000C
GL   200 250
GR    220 270
JU  –2017: 250 300 850 850
  2018–2019: 250 300 1500 1500
  2020–: 275 325 1500 1500
LU   200/210E 250 1000 1000
NEB –2014: 200/250C 280/330C 1200 1200
  2015–: 220/250C 300/330C 1200 1200
NW   240 270
OW   200 250
SG  –2019: 200 250
  2020–: 230 280
SH –2019: 200 250
  2020–: 230 290
SOB   200 250
SZ  –2014: 200 250 1000
  2015–2016: 210 260 1000
  2017–: 220 270 1000
TG   200 250
TI   200 250
UR   200 250 1000 1000
VDB –2012: 200/370C, D, H 250/420C 1500/3000F 1500/3000F
  2013: 200/370C, D, H 300/470C 1500/3000F 1500/3000F
  2014–8.2016: 230/370C, D, H 300/440C, I 1500/3000F 1500/3000F
  9.2016–2018: 250/370C, D, H 330/450C 1500/3000F 1500/3000F
  2019–: 300/380C, D, H 360/440C, I 1500/3000F 1500/3000F
VS   275/375C, H  425/525C 2000/3000F 2000/3000F
ZG   300  300/350G
ZHB  –6.2009: 200  250
  7.2009–: 200/250E 250


A Die einzelnen Familienausgleichskassen können höhere sowie Geburts- und Adoptionszulagen vorsehen.
B  Die einzelnen Familienausgleichskassen können höhere Zulagen vorsehen.
C  Der erste Ansatz gilt für die ersten beiden Kinder, der zweite für jedes weitere Kind. 
D Für erwerbsunfähige Kinder vom 17. bis zum vollendeten 20. Altersjahr werden die Zulagen in der Höhe der Ausbildungszulagen ausgerichtet.
E  Der erste Ansatz gilt bis zum 12. Altersjahr, der zweite vom 13. bis zum 16. Altersjahr. 
F Der erste Ansatz gilt für Einzelgeburten und -adoptionen, der zweite für Mehrfachgeburten und -adoptionen. 
G  Der erste Ansatz gilt im 17. und 18. Altersjahr, der zweite ab dem 19. Altersjahr. 
H Wird die obligatorische Schule bereits vor Vollendung des 16. Altersjahres abgeschlossen und die Ausbildung fortgesetzt, so besteht Anspruch auf Kinderzulagen in gleicher Höhe wie die Ausbildungszulagen.
I Besitzstandsgarantie. 

 

 
Go to the top 
Spacer