Medisuiss
Home| Sitemap|Kontakt| DE FR IT
spacer
Print Page   Suche
Anmeldung

Der Anspruch auf eine Entschädigung des andern Elternteils kann nach dem vollständigen Bezug der Urlaubstage bei der zuständigen AHV-Ausgleichskasse geltend gemacht werden: 

•  vom Vater oder der Ehefrau der Mutter 
via Arbeitgebender, wenn er oder sie unselbständigerwerbend ist;
  direkt bei der AHV-Ausgleichskasse, wenn er oder sie selbständigerwerbend, arbeitslos oder arbeitsunfähig ist;
•  vom Arbeitgebenden   sofern der Vater oder die Ehefrau der Mutter es unterlässt, den Anspruch via Arbeitgebenden geltend zu machen (vgl. oben) und er während der Dauer des Anspruchs einen Lohn ausrichtet;
•  von den Angehörigen   wenn der Vater oder die Ehefrau der Mutter den Unterhalts- oder Unterstützungspflichten nicht nachkommt.

Ist die Ausgleichskasse medisuisse zuständig, so ist das Formular einzureichen an: medisuisse, Postfach, 9001 St. Gallen.

Das untenstehende Anmeldeformular sowie die allenfalls erforderlichen Zusatzformulare können direkt am Bildschirm ausgefüllt werden.

►  Anmeldung für eine Entschädigung des andern Elternteils (Vater oder Ehefrau der Mutter) 
►  Ergänzungsblatt zur Anmeldung Entschädigung des andern Elternteils (bei mehreren Arbeitgebern) 
►  Arbeitgeberbescheinigung (für arbeitslose, dienstleistende Personen ohne Arbeitslosenentschädigung)
►  Anmeldung für eine Verlängerung der Entschädigung im Todesfall eines Elternteils 

Neu ist auch eine Anmeldung direkt via connect möglich:

►  Login (für bereits registrierte Benutzer) 
►  Registrierung (für noch nicht registrierte Mitglieder)


 
Go to the top 
Spacer